Alle Beiträge von Susanna Kock

Streichkonzert zu Besuch

Die Liebfrauenschule konnte im Rahmen des „MusikMonatMai“ ein Streichquartett des hr-Sinfonieorchesters für ein interaktives Jahrgangskonzert gewinnen.
Eine Moderatorin führte die begeisterten Zweitklässler*innen durch Paul Hindemiths MINIMAX „Repertorium für Militärorchester“. Die Schülerinnen und Schüler wurden zu Musikdetektiven, indem sie die Melodie des Liedes „Mein Hut, der hat drei Ecken“ in den Stücken wieder erkennen sollten. Aber es gab noch mehr zu entdecken: Die Kinder erfuhren, wie ein Cello gestimmt wird und welche Streichinstrumente zu einem Streichquartett gehören.

Alles in allem war es ein toller musikalischer Vormittag für die Schülerinnen und Schüler – herzlichen Dank an das Streichorchester, dass sie uns dieses Konzert ermöglicht haben!

 

Mitmachkonzert in der Alten Oper

Die Erst- und Zweitklässer*innen der Liebfrauenschule besuchten das Mitmachkonzert „Sinfonik Hautnah“ in der Alten Oper Frankfurt. Im großen Saal erwarteten die Kinder „Musikalische Zaubereien“. Prof. Felix Koch führte gemeinsam mit den Musiker*innen des UniOrchesters Mainz zunächst zur „Hütte der Baba Yaga“ aus Modest Mussorgskys Zyklus Bilder einer Ausstellung. Dann reisten alle direkt nach Hogwarts, wo sie die Filmmusik zu Harry Potter erleben durften. Die Kinder konnten die bereits im Musikunterricht erlernten Zaubersprüche und Flugbewegungen direkt zur Musik mitmachen und dabei das beeindruckende Miteinander eines professionellen Orchesters erleben.

Wir danken der Alten Oper, dass sie unseren Schüler*innen das Erlebnis eines klassischen Konzerts in einem großen Konzerthaus ermöglicht haben.

Bundesjugendspiele 2022

Bei den diesjährigen Bundesjugendspielen wurde von der ersten bis zur vierten Klasse wieder gesprungen, geworfen und gerannt.

Die Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule haben alles gegeben und tolle Ergebnisse bei den verschiedenen Disziplinen erreicht.


Dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Eltern und der tollen Organisation der Sportlehrerinnen und Sportlehrer war dieser bewegte Schultag wieder ein voller Erfolg.

Endlich wieder „Brotzeit“ in der Liebfrauenschule

Endlich können wir unser BrotZeit Frühstück wieder als Büffet in den Räumen der Cafeteria anbieten.

Alle Kinder der Liebfrauenschule haben hier täglich ab 7.30 Uhr die Möglichkeit, ohne Voranmeldung und kostenfrei aus einem reichhaltigen Frühstücksangebot bestehend aus Broten, Müsli, Obst und Gemüse auszuwählen. Ein großes Dankeschön an unsere ehrenamtlichen Brotzeithelfenden!  


 

HR Fernsehen besucht die Liebfrauenschule

Am 15. Juni kam das hr Fernsehen in die Klasse 2d, um den Einsatz des Frankfurter Bücherkoffers in der Schule zu erleben. Hierzu schilderten die Kinder ihre Erlebnisse und Meinungen zum Projekt. Seit fast einem Jahr begleitet der Frankfurter Bücherkoffer jede Woche zwei andere Kinder nach Hause, um gemeinsam mit den Eltern in der Muttersprache Kinderbücher zu lesen. Damit auch andere Schulen auf dieses tolle Projekt aufmerksam werden, durfte die Klasse 2d Teil des Filmbeitrags werden.

Silvana Russo

 

Mitmachkonzert

Im Rahmen der 15. Frankfurter Musiktage („Musik Monat Mai“) für Schulen, durften die Erstklässler*innen der Liebfrauenschule am 24. Juni 2021 einen ganz besonderen Ausflug machen: es ging ins Dr. Hochs Konservatorium! 

Auf dem Programm stand ein Mitmachkonzert. Im großen Saal begleiteten die Schüler*innen ängstliche Frösche durch ein musikalisches Gewitter. Angeleitet durch die Studierenden der Elementaren Musikpädagogik waren die Kinder durch akustische Elemente und Bewegungen am Platz das ganze Konzert über aktiv. 

Wir sind sehr froh, dass dieses Projekt, das eigentlich für den Mai geplant war, doch noch umgesetzt werden konnte. Es war ein tolles Erlebnis! 
Laetitia Thoms

Ein Kunstprojekt der 2.Klassen im Wechselunterricht

Die Schülerinnen und Schüler des 2. Jahrgangs haben in den letzten Wochen des Wechselunterrichts ein gemeinsames Kunsprojekt durchgeführt. Die Kinder haben sowohl im Homeschooling als auch in der Klasse Origami-Vögel gefaltet. Danach wurde mit diesen ein Mobile erstellt, das jetzt auf dem Weg zum dritten Stockwerk zu sehen ist.

Wir freuen uns, dass alle Kinder wieder ,,in voller Präsenz“ zusammen in der Schule sind – wie die Origami-Vögel.

Clara Pérez Fayos

+++1. Preis beim Lese-Wettbewerb gewonnen+++

Die Liebfrauenschule hat sich auch in diesem Jahr wieder am Wettbewerb „Deutschlands Kinder lesen ein Buch®“ beteiligt. Alle Kinder der ersten Klasse erhielten eine Leseprobe von Explorer Team – Das Abenteuer beginnt von Björn Berenz und Christoph Dittert. Wir hatten die Idee, dazu ein Video zu drehen. Vor den Weihnachtsferien war es dann so weit – und wir wurden gerade rechtzeitig fertig, als alle Kinder noch in der Schule waren! Seht hier:

Unser  Video>>>

Danach hieß es Abwarten, und das Daumendrücken hat sich gelohnt: Wir haben tatsächlich den ersten Preis gewonnen: eine Online-Schaltung mit Checker Tobi!

Wir freuen uns riesig und werden Checker Tobi zumindest auf dem Bildschirm am 19.05. zu uns in die Liebfrauenschule holen!