Archiv der Kategorie: News

Ein Kunstprojekt der 2.Klassen im Wechselunterricht

Die Schülerinnen und Schüler des 2. Jahrgangs haben in den letzten Wochen des Wechselunterrichts ein gemeinsames Kunsprojekt durchgeführt. Die Kinder haben sowohl im Homeschooling als auch in der Klasse Origami-Vögel gefaltet. Danach wurde mit diesen ein Mobile erstellt, das jetzt auf dem Weg zum dritten Stockwerk zu sehen ist.

Wir freuen uns, dass alle Kinder wieder ,,in voller Präsenz“ zusammen in der Schule sind – wie die Origami-Vögel.

Clara Pérez Fayos

Unser Liebfrauenschul-Kompass

Anmeldung Mittagessen

Wenn Ihr Kind an einer AG oder Unterricht am Nachmittag hat, kann Ihr Kind die Offene Betreuung der Schule besuchen.

Das Mittagessen Ihres Kindes müssen Sie bitte direkt  bei unserem Caterer  anmelden.

Die Anmeldung erfolgt ganz bequem auf der Internetseite:

→ Anmeldung zum Mittagessen

→Kurzanleitung Online-Anmeldung Mittagessen

Bitte geben Sie eine Kopie Ihrer Anmeldung oder Änderung im Sekretariat der Schule ab.

Bitte beachten Sie: Der Vorlauf für die Essenbestellung beträgt mindestens eine Woche, daher kann Ihr Kind nach der Anmeldung nicht direkt in derderselben Woche am Essen teilnehmen, sondern erst ein Woche später. Bitte berücksichtigen Sie da und geben Ihrem Kind ein größeres Lunchpaket mit.

 

Jahrgang 2 in der Lernwerkstatt

Sachunterrichtseinheit zum Thema „Schwimmen und Sinken“

Der zweite Jahrgang hat in der Lernwerkstatt zum Thema „Schwimmen und Sinken“ tolle Versuche durchgeführt.

Zu Beginn wurden die „Goldenen Regeln“ der Lernwerkstatt besprochen, damit keiner zu Schaden kommt.

Dann ging es auch gleich los und die Kinder durften in kleinen Gruppen selber aktiv werden. Sie sollten zunächst vermuten, welche Gegenstände schwimmen und welche sinken. Es lagen viele Dinge auf dem Tisch, z.B Ästchen, Kronkorken, Flaschenkorken, Münzen, Schrauben, Papier, Plastikflaschen usw. Anschließend sollten sie ihre Vermutungen selber überprüfen, indem sie die Gegenstände ins Wasser legten. Teilweise waren sie erstaunt über das Ergebnis. Z. B dass ein kleiner Ast schwimmt und nicht untergeht.

Bei einem weiteren Experiment, haben sie es geschafft ein Glas mit einem Taschentuch im Inneren umgedreht ins Wasser zu stellen, ohne dass das Tuch nass wurde.

Highlight der Experimente war, wie man einen Klumpen Knete, der im Wasser untergeht, zum Schwimmen bringt. Am Ende haben es alle geschafft und waren stolz über ihr Gelingen.

Das war eine tolle Einheit, bei der jedes Kind seine eigenen Erfahrungen machen konnte.