Archiv der Kategorie: News

Autorenlesung

Dieses Jahr hatten wir Frau Chidolue als Autorin zu Gast in unserer Schule.

Den 2. Klassen und der Vorklasse las sie aus ihren Büchern „Jippi, Juppi!“, „Milli an der Nordsee“ und „Schweinemond“ vor.

Die 4. Klassen bekamen aus den Büchern „Zuckerbrot und Maggisuppe“ und „Milli auf Klassenfahrt“ vorgelesen.

Die Kinder erfuhren auch, wie die Autorin zum Schreiben und auf die Ideen Ihrer Geschichten kam.

Genügend Zeit gab es auch für alle, Frau Chidolue noch andere Fragen rund ums Schreiben zu stellen.

Zum Schluss bekam jedes Kind noch eine eigene Autogrammkarte von Dagmar Chidolue.

Frau Chidolue hatte ebenfalls viel Freude in unserer Schule. Sie betonte mehrmals, dass sie bei ihren zahlreichen Lesungen in den Schulen noch nie so liebe und aufmerksame Kinder erlebt hat. … und es sei das schönste Willkommensplakat gewesen, was jemals für sie gebastelt wurde.

Das Känguru der Mathematik 2019

Das Känguru der Mathematik 2019 an der Liebfrauenschule

 rpt

Am Donnerstag den 21. März springt ein bekanntes Tier durch die Flure der Liebfrauenschule. Nein, es ist nicht der Osterhase der dort hoppelt, sondern das “Känguru der Mathematik”. Der weltweite Mathematikwettbewerb findet zum zweiten Mal an der Liebfrauenschule statt. Und viele Kinder sind wieder begeistert dabei. Das Känguru der Mathematik 2019 weiterlesen

Jahrgang 2 in der Lernwerkstatt

Sachunterrichtseinheit zum Thema „Schwimmen und Sinken“

Der zweite Jahrgang hat in der Lernwerkstatt zum Thema „Schwimmen und Sinken“ tolle Versuche durchgeführt.

Zu Beginn wurden die „Goldenen Regeln“ der Lernwerkstatt besprochen, damit keiner zu Schaden kommt.

Dann ging es auch gleich los und die Kinder durften in kleinen Gruppen selber aktiv werden. Sie sollten zunächst vermuten, welche Gegenstände schwimmen und welche sinken. Es lagen viele Dinge auf dem Tisch, z.B Ästchen, Kronkorken, Flaschenkorken, Münzen, Schrauben, Papier, Plastikflaschen usw. Anschließend sollten sie ihre Vermutungen selber überprüfen, indem sie die Gegenstände ins Wasser legten. Teilweise waren sie erstaunt über das Ergebnis. Z. B dass ein kleiner Ast schwimmt und nicht untergeht.

Bei einem weiteren Experiment, haben sie es geschafft ein Glas mit einem Taschentuch im Inneren umgedreht ins Wasser zu stellen, ohne dass das Tuch nass wurde.

Highlight der Experimente war, wie man einen Klumpen Knete, der im Wasser untergeht, zum Schwimmen bringt. Am Ende haben es alle geschafft und waren stolz über ihr Gelingen.

Das war eine tolle Einheit, bei der jedes Kind seine eigenen Erfahrungen machen konnte.

Mithilfe für unser Schulfest gesucht

In diesem Jahr werden wir am 03.05.2019 von 16:30 bis 19 Uhr unser diesjähriges Schulfest im Schulhof veranstalten. Dafür benötigen wir wieder die Mithilfe von Eltern beim allgemeinen Auf- und Abbau und hoffen auch auf viele Kuchen und Speisen für das Büfett. 
Bitte tragen Sie sich in der Doodle-Liste ein, wenn Sie uns helfen wollen.
Liste zum Eintragen➠    Mithilfe beim Schulfest